Es ist wieder Montag und wieder präsentiert uns Wulf vom Medienjournal den Media Monday. Ohne viele Worte gleich ran an den Lückentext.

1. Der Trailer zu Guardians of the Galaxy 2 lässt hoffen, dass der Film mich genau so flashen wird wie der erste Teil .

2. Manchmal interessieren mich Filme ja allein aufgrund von bestimmten Schauspielern. Lahme Antwort, ich weiß …

3. Star Wars hätte ja nun wirklich nicht das komplette (und von Lucas Films anerkannte!) Extended Universe für die neuen Filme anullieren müssen. Das ist auch einer der Hauptgründe, warum ich mir “Das Erwachen der Macht” noch immer nicht angesehen habe.

4. Beim Thema Konsolenspiele fällt mir vor allem eine Reihe ein, die ich von vorn bis hinten gezockt habe: Assassin’s Creed. Schade, dass es nach dem guten Weg, den “Syndicate” eingeschlagen hat, dieses Jahr keinen neuen Teil geben wird. Und den nächsten dann wahrscheinlich nur für die kommende Konsolengeneration *seufz*

5. Hätte ich plötzlich und unerwartet eine ganze Woche frei würde mir das dank schulpflichtiger Kinder nicht wirklich was bringen . Na ja, vielleicht würde ich zur Abwechslung mal ein Buch lesen 😉

6. Kommenden Samstag ist ja der Gratis-Comic-Tag 2017: Ich werde ihn wie jedes Jahr komplett ignorieren.

7. Zuletzt habe ich “Halo” gezockt (ja, den ersten Teil in der Master Chief Collection) und das war ernüchternd , weil das Spiel gar nicht mal so gut ist .

Sebastian

Ich bin hier auf dem Blog zuständig für alles, bei dem es ordentlich knallt und bei dem eine Menge Blut fließt. Soll heißen, mein Fokus bei Filmen und Büchern liegt auf Action, Thrillern und Horror. Davon ab bin ich aber auch anderen Genres nicht abgeneigt, SciFi und Fantasy findet sich ebenso wie eher ruhige Titel unter meinen Favoriten.

Letzte Artikel von Sebastian (Alle anzeigen)