Was die Besprechungen angeht, sind wir ja schon längst im neuen Jahr angekommen. Nun wird es Zeit, auch mal wieder den Media Monday, den Wulf und das Medienjournal immer noch fleißig jeden Montag ausrichten, mitzunehmen. Also, nicht lange geschnackt, sondern ran.

 

1. Wenn ich so auf meine Liste/meinen Stapel ungesehener Filme blicke ist der, verglichen mit früher, ziemlich klein geworden. Das Medium Film ist mittlerweile anscheinend gegenüber dem Medium Buch sehr in den Hintergrund gerückt.

2. Nichts ist mir auf alle Fälle einen Kinobesuch wert, denn abgesehen vom zeitlichen Aspekt fehlt mir mittlerweile auch irgendwie das Verlangen, mich von etlichen Leuten um mich herum nerven zu lassen, die ihr Handy nicht ausschalten oder es total lustig finden, ihr Popcorn durch die Gegend zu werfen. Dann lieber im stillen Kämmerlein mit meiner Frau und der nötigen Ruhe, um einen Film auch genießen zu können.

3. In Sachen Literatur habe ich mir derweil vorgenommen, in etwa den gleichen Schnitt zu erreichen wie im vergangenen Jahr. Also um die 60 Bücher.

4. Vielleicht finde ich ja auch endlich die Zeit, die schon seit längerem geplante Verlagsvorstellung der Edition Phantasia ins Rollen zu bringen.

5. Eine Werkschau von Roger Corman dürfte äußerst unterhaltsam sein.

6. Science Fiction bereitet mir ja seit Kurzem wieder enorme Freude, schließlich habe ich das Genre, zumindest in literarischer Hinsicht, lange Zeit vernachlässigt.

7. Zuletzt habe ich die Antworten zu einem in Kürze an dieser Stelle erscheinenden Interview übersetzt und das war anstrengend, aber lohnenswert , weil es jedes Mal aufs Neue sehr interessant zu lesen ist, was die unterschiedlichen Autoren so zu sagen haben, auch abseits ihrer eigenen Veröffentlichungen.

Sebastian

Ich bin hier auf dem Blog zuständig für alles, bei dem es ordentlich knallt und bei dem eine Menge Blut fließt. Soll heißen, mein Fokus bei Filmen und Büchern liegt auf Action, Thrillern und Horror. Davon ab bin ich aber auch anderen Genres nicht abgeneigt, SciFi und Fantasy findet sich ebenso wie eher ruhige Titel unter meinen Favoriten.

Letzte Artikel von Sebastian (Alle anzeigen)