Die 5 Besten gehen in die 39. Runde und Gorana präsentiert und erneut eine ihrer bekannten und beliebten Toplisten. Bevor ich aber zum Thema komme, kurz etwas in eigener Sache (da glücklicherweise viele von denen, die es betrifft hier mitlesen 🙂 ). Wir hatten diese Woche viele Probleme mit Angriffen aufs Blog, die sich gezielt gegen einige Jetpack-Module gerichtet haben. Darum ist das Ding rausgeflogen. Was leider auch bedeutet, dass die schönen Komfortfunktionen für WordPress-Benutzer weg sind. Wir haben versucht, sie so gut wie möglich nachzubilden – falls euch noch ein Fehler auffällt, bitte laut schreien! E-Mail-Abos müssen neu geschlossen werden, über die Social-Login-Buttons sollte das Anmelden mit WordPress.com-Daten aber wieder möglich sein. Ob der Reader noch funktioniert weiß ich leider nicht.

So, damit aber zum Thema. Es lautet:

5 Bücher, die ich immer wieder empfohlen bekomme, aber bisher noch nicht gelesen habe.

“Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär” – Ich habe Moers “Die Stadt der träumenden Bücher” gelesen und der Roman kann echt was. Käpt’n Blaubär soll genau so gut sein. Aber ich bin bislang noch nicht dazu gekommen.

“Der Name der Rose” – Der Film ist großartig, das Buch soll noch um Längen besser sein. Aber ich tu mich mit Eco echt schwer.

“Krieg der Welten” – Auch hier kenne ich die Verfilmung, der Roman von H.G. Wells gilt als Klassiker. Gelesen hab ich ihn noch nicht. Trotz mehrfacher Empfehlung.

“Der Hobbit” – Den großen Bruder kenne ich in jeder Form. Den “Hobbit” habe ich bislang immer außen vor gelassen.

“Der Augensammler” – Ich habe zu Fitzek eine Hassliebe. Teilweise echt großartige Bücher, sein Split mit Tsokos hats mir aber ziemlich verleidet. Na ja, immerhin gefällt mir AchtNacht bislang gut. Also werde ichs vielleicht doch noch mal wagen.

Sebastian

Ich bin hier auf dem Blog zuständig für alles, bei dem es ordentlich knallt und bei dem eine Menge Blut fließt. Soll heißen, mein Fokus bei Filmen und Büchern liegt auf Action, Thrillern und Horror. Davon ab bin ich aber auch anderen Genres nicht abgeneigt, SciFi und Fantasy findet sich ebenso wie eher ruhige Titel unter meinen Favoriten.

Letzte Artikel von Sebastian (Alle anzeigen)