media-monday-240

Montag. Media Monday vom Medienjournal. So steht es geschrieben, so soll es geschehen.

1. Die einfallsreichste und/oder skurrilste Handlung hat wohl „Brazil“. Eigentlich ja auch „nur“ eine Dystopie, aber eine ganz besondere .

2. Gemessen an ihrem/seinem Alter ist war Lemmy Kilmister die vermutlich coolste Sau auf diesem Planeten. Ist leise geworden hier…

3. Glaube ich kaum, dass Peter Jackson noch einmal so herrlichen Splatterpunk wie „Braindead“ oder „Meet the Feebles“ abliefern wird . Muss ja nicht immer viel Niveau vorhanden sein.

4. Den Hype um „50 Shades of Grey“ kann ich absolut nicht nachvollziehen, vor allem nicht, das so viele es so abfeiern, schließlich ist diese Form von Literatur (wenn man es denn so nennen möchte) schon seit Ewigkeiten in Form von Groschenromanen überall zu haben.

5. „Shutter Island“ beeindruckt ja nicht nur mit einem großartigen Skript, sondern auch tollen Darstellern. Seit diesem Film weiß ich Leonardo DiCaprio erst wirklich zu schätzen .

6. „Der Schuppen“ hat mich allein schon dadurch überrascht, dass ich mir etwas gänzlich anderes erwartet hatte, nämlich einen eher klassischen Thriller. Stattdessen wurde ich mit einem sehr tief- wie auch abgründigen Psychogramm überrascht.

7. Zuletzt habe ich abgewaschen. Noch Fragen? 😉

Sebastian

Sebastian

Ich bin hier auf dem Blog zuständig für alles, bei dem es ordentlich knallt und bei dem eine Menge Blut fließt. Soll heißen, mein Fokus bei Filmen und Büchern liegt auf Action, Thrillern und Horror. Davon ab bin ich aber auch anderen Genres nicht abgeneigt, SciFi und Fantasy findet sich ebenso wie eher ruhige Titel unter meinen Favoriten.
Sebastian

Letzte Artikel von Sebastian (Alle anzeigen)