Ich muss gestehen, dass ich unsere Blogroll seit dem Start von Stuffed Shelves ziemlich stiefmütterlich behandelt habe. Um das zu ändern und sie etwas ins rechte Licht zu rücken, jetzt also mal an ganz prominenter Stelle direkt auf dem Hauptindex. Das hier sind also die Blogs und Seiten, die auch in unseren persönlichen Leselisten auftauchen und die wir euch an dieser Stelle einmal uneingeschränkt ans Herz legen wollen.

Themenübergreifende Blogs:

Das Medienjournal:

Das Medienjournal ist die Heimat des Media Monday. Außerdem findet ihr bei Wulf Besprechungen zu Büchern, Filmen und Spielen sowie Schauspielerportraits.

translateordie:

Translate or die ist der Blog des Übersetzers Markus Mäurer. Hier finden sich Buchbesprechungen neben Verlagsvorschauen, Themenartikeln und auch selbst verfassten Kurzgeschichten.

Tonight is gonna be a large one:

Bullions Blog ist eine Verbindung aus klassischem Weblog und Review-Seite. Hier und da findet sich zwischen den vielen Filmen auch mal ein Buch, das Besondere sind aber die Beiträge, die aus dem Leben gegriffen sind.

Filmherum:

Nicht vom Namen täuschen lassen, denn Dominik bespricht neben Filmen und Serien auf seinem Blog auch Comics.

El Mundo Fantastico:

Rund um das Thema Phantastik geht es bei Elmar Huber, unter anderem Mitausrichter des Vincent Preises. Hörspiele, Bücher, Filme, Interviews und Comics, alle Themenbereiche werden bedient.

Filmblogs:

Diese Blogs beschäftigen sich (fast) ausschließlich mit dem Thema Film und TV-Serien. Unsere persönliche Leseliste, die erste Anlaufstelle, wenn wir uns hinsichtlich eines Films nicht sicher sind.

Mind your own f***in business:

Der Filmtipp:

ERGOthek:

Filmschrott:

Die Nacht der lebenden Texte:

Sneakfilm:

Filmexe:

Bücherblogger:

Leider finden sich in der Blogosphäre nicht so viele Blogger, die unseren Buchgeschmack dauerhaft ausreichend treffen, um häufig von uns frequentiert zu werden. Das hier sind also die „Chosen Few“.

Inas Bücherkiste:

Lesenswertes aus dem Bücherhaus:

(Nicht täuschen lassen: Irgendwie ist es dem RSS-Plugin nicht möglich, den Feed richtig auszulesen – die Seite ist aktiv und hat nicht wie hier zu sehen am 14. Juli den letzten Beitrag veröffentlicht).

Hysterika:

Mordsbuch

Verlage, Autoren & Co.

Hier findet ihr alles, was wir sonst noch empfehlenswert finden. Tolle Kleinverlage mit Programmen, welches die großen nicht bedienen würden, Bücherforen und Autoren. Kurz, Partner, mit denen wir zusammenarbeiten oder aber Seiten, die man einfach gesehen haben sollte.

Whatchareadin.de 

Eine kleine, deutschsprachige Social Reading-Plattform, in der in einem sehr angenehmen Umgangston nicht nur über Bücher, sondern auch über die Buchwelt als solches gesprochen wird.

Voodoo Press

Kleinverlag im Special Interest-Bereich. Horror, SciFi, Bizarro Fiction.

Amrûn Verlag

Kleinverlag mit Veröffentlichungen aus dem Bereich Romance, Phantastik und Spannung.

Verlag Torsten Low

Selbst wenn man den Verlag nicht kennt, hat man das Shirt „Bissiger Verleger“ sicherlich schon einmal auf dem einen oder anderen Messefoto gesehen. Deutschsprachige Phantastik hat hier ihr Zuhause gefunden.

L.C. Frey

L. C. Frey schreibt Romane aus dem Bereich Horror und Thriller, gerne gepaart mit bissigem, schwarzen Humor. Immer lesenswert.

Frank Argos

Horror und Thriller-Romane, in denen es auch gerne mal etwas deftiger wird.

Ideekarree Leipzig

Autorenservice von Branchenkenner (nicht nur) für Selbstverleger.

Edition CL

Da CL für Cthulhu Libria steht, ist die Marschrichtung wahrscheinlich klar. Limitierte und hochwertige Kleinstauflagen von Büchern aus dem Bereich Phantastik und ein Printzine mit gleicher Ausrichtung.

Geisterspiegel

Online-Zine für Freunde des Unheimlichen und Mysteriösen.

Sebastian

Sebastian

Ich bin hier auf dem Blog zuständig für alles, bei dem es ordentlich knallt und bei dem eine Menge Blut fließt. Soll heißen, mein Fokus bei Filmen und Büchern liegt auf Action, Thrillern und Horror. Davon ab bin ich aber auch anderen Genres nicht abgeneigt, SciFi und Fantasy findet sich ebenso wie eher ruhige Titel unter meinen Favoriten.
Sebastian